Universität Karlsruhe
Aspect Weaving by Graph Rewriting

Konferenzartikel

[assmann99-aop]Uwe Assmann, Aspect Weaving by Graph Rewriting, Generative Component-based Software Engineering(GCSE), p. 24-36, Oct 1999.

Zusammenfassung

Das Papier fĂŒhrt AOP basierend auf Graphersetzungssystemen ein und erklĂ€rt eine große Teilklasse von AOP als Graphersetzungssystem. Die entsprechende Klasse von AOP Problemen hat einen formalen Hintergrund da sie alle Merkmale von Graphersetzungssystemen erbt, wie Kriterien zur Terminierung, Konfluenz und eindeutigen Normalformen. Es wird insbesondere gezeigt, dass verschiedene Formen von Ersetzungsregeln verschiedene Klassen von Webern bilden. Mindestens zwei davon (EARS und XGRS Weber) haben eine einfache Semantik, die sie immer eindeutige Webeergebnisse liefern.

[Erzeuge bibTeX Eintrag]

Autoren

Alumni
Prof. Uwe Assmann
Login
Links